Dienstag, 15. November 2011

Allgemeiner Sicherheitshinweis

Allgemein sind folgende Sicherheitshinweise zu beachten:

  • Konzentrierte ätherische Öle und Ölmischungen dürfen nicht in Kontakt mit Augen und Schleimhäuten gebracht werden.
  • Ätherische Öle und Ölmischungen sollen nicht unverdünnt angewendet werden, ausgenommen auf Rat von Heilkundigen (Ärzte/Ärztinnen, Heilpraktiker/Heilpraktikerinnen)!
  • Alle etherischen Öle und Ölmischungen müssen vor Kindern gesichert aufbewahrt werden!
  • Konzentrierte ätherische Öle (z.B. Pfefferminzöl, Zimtöl, Lemongrass) können auch Kunststoffe und Lacke angreifen. Benutzen Sie deshalb zum Mischen vorzugsweise Glas- oder Porzellangefäße und wischen Sie daneben gegangene Tropfen sofort ab.
  • Die hier besprochenen ätherischen Öle und Ölmischungen sind keine Medikamente.
  • Heilaussagen können nicht gemacht werden. Bei Gesundheitsproblemen wenden Sie sich bitte immer an entsprechende Heilkundige.
  • Bei Anwendung der ätherischen Öle und Ölmischungen folgen Sie bitte immer den gängigen Methoden der Aromatherapie (vgl. einschlägige Literatur) und dem Rat Ihres Heilkundigen.

Die hier eingesetzten Beiträge und Informationen stammen aus der Fachliteratur, aus Seminaren und eigener Erfahrung. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Allgemeingültigkeit. Die Hinweise sollen lediglich einer ersten Orientierung dienen und gleichzeitig darauf hinweisen, dass auch ätherische Öle nicht bedenkenlos angewendet werden können. Eine individuelle Unverträglich kann immer bestehen, deshalb empfiehlt es sich einen Allergietest (Beschreibung oben) zu machen und/oder einen Arzt oder Heilpraktiker zu konsultieren.

Die eigenverantwortliche Anwendung der ätherischen Öle ersetzt nicht den Gang zu Ihrem Arzt oder Ihrem Heilpraktiker! Für Nachteile oder Schäden kann der Autor dieses Blogs keine Haftung übernehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

kwik-petra@gmx.de